So., 12.05.19

Faszination Bergfrühling – Bergblumen, Heilkräuter und Giftpflanzen

Wanderleitung: Josefine Lechner, Bergwanderführerin/Dipl. Soz. päd. (www.heimat-entdecker-touren.de

"Wie herrlich ist es doch, wenn endlich der letzte Schnee schmilzt und aus den braunen Matten die ersten zarten Knospen herausspitzen. Wie faszinierend ist es zu sehen, wenn sich die ersten Wiesen allmählich in ein prächtiges Blütenmeer verwandeln. Diese Zeit sollte man sich nicht entgehen lassen!

Bei dieser Wanderung sind wir mit einem Experten für Bergblumen, Heilkräuter und Giftpflanzen unterwegs. Dr. Günter Fleischmann wird uns ausführlich erläutern, wie die einzelnen Pflanzen in Medizin und Volkstradition früher verwendet wurden und wie es heute damit aussieht."

Anforderungen: Einfache Wanderung zum Erlbergkopf im Kampenwandgebiet mit ca. 350 Höhenmetern und einer reinen Gehzeit von ca. 3 Stunden.

9.00 – ca. 15.00

Anfahrt: von der Landstraße Aschau - Bernau bergwärts abbiegen Richtung Seiseralm, Treffpunkt am Wanderparkplatz Aigen

Anmeldung und Preisabsprache bei Josefine Lechner

 

Sa., 01.06.19

Heilkräuter- und Bergblumenwanderung auf den Valepp-Almen im Spitzinggebiet

Geführte Ganztagswanderung mit Dr. Günter Fleischmann, mit ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Pflanzen und deren Gebrauch früher und heute.

Anfahrt im Privat-PKW auf eigene Verantwortung. Bei schlechtem Wetter gehen wir evtl. eine Woche später. Dafür Absprache kurzfristig in der Kur-Apotheke Bad Aibling, auch für die Bildung von Fahrgemeinschaften, Tel. 08061-7530

Bitte mitbringen: feste Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Brotzeit und etwas Ausdauer.

9.00 – ca. 17.00

Treffpunkt 9.00 Uhr am Parkplatz Spitzingsee (rechts der Straße, direkt am See)

Anmeldung bei der VHS Bad Aibling erforderlich, Tel. 08061-4444

(20,- € Verwaltungsgebühr)

 

Sa., 29.06.19

Spaziergang in unsere heimische Kräuterwelt am Mangfalldamm

Mit Dr. Günter Fleischmann und Mag.pharm. Beatrix Fleischmann. Wir sehen zahlreiche bekannte und unbekannte Blumen und Heilkräuter und erfahren Wissenswertes über ihre Verwendung früher und heute in Medizin und Volkstradition. Anschließend ist eine gemütliche Einkehr im Waldschlösschen geplant.

8.30 – ca. 12.00 Uhr

Treffpunkt 8.30 Uhr an der Mangfallbrücke in Unterheufeld

Anmeldung bei der VHS Bad Aibling erforderlich, Tel. 08061-4444

(12,- € Verwaltungsgebühr)

 

So., 30.06.19

Auf den Spuren des Müllner-Peter von Sachrang

Kräuterexkursion mit Dr. Günter Fleischmann und der Kräuterfrau & Wurzelsucherin Martina Silvia Glatt aus Aschau (www.alte-wege-neu-gehen.de) durch die Blumenwiesen um Sachrang und auf dem „Grenzenlos-Öko-Kulturwanderweg“ zur Ölbergkapelle und zum Geburtshaus des Müllner-Peter. Mittags gemütliche Einkehr, nach der Exkursion evtl. Besuch des traditionellen Konzerts zu Müllner-Peters Geburtstag in der Pfarrkirche Sachrang möglich.

Anfahrt im Privat-PKW auf eigene Verantwortung, Absprache zur Bildung von Fahrgemeinschaften in der Kur-Apotheke Bad Aibling, Tel. 08061-7530

9.00 – ca. 17.00 Uhr

Treffpunkt 9.00 Uhr am alten Schulhaus in Sachrang (Müllner-Peter-Museum)

Anmeldung bei der VHS Bad Aibling erforderlich, Tel. 08061-4444

(20,- € Verwaltungsgebühr)

 

Download
Kräuterwanderungen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.7 KB