Das Schreibbuch des Müllner-Peter von Sachrang

Nach seiner zufälligen Entdeckung auf einem Flohmarkt, wurde das Schreibbuch des Müllner-Peter von Sachrang von Mag. pharm. Manuel Fleischmann und Dr. Günter Fleischmann entschlüsselt  und für die heutige Zeit verständlich aufbereitet. Leser:innen erhalten so einen Eindruck der Krankheiten, Fachbegriffe und genutzten Arzneien und Rezepturen am Ende des 19. Jahrhunderts. Der Müllner-Peter stützt sich auf verschiedene Nachschlagewerke der damaligen Zeit, wie die Pharmacopoea asutriaca-provincialis oder das amtliche Arzneibuch für Bayern.

Zu sehen ist das Schreibbuch nicht als für heute noch gültiges Nachschlagewerk, sondern soll aus seiner Zeit heraus verstanden werden.

Weitere Anmerkungen finden Sie auf der Website des Müllner-Peter-Museums zu Sachrang.

 

102 Seiten

22,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit1